28. Kölner Unfallsymposium

Veranstaltungsziele

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter über den Buchungslink. hier klicken


Freitag, 19.08.2022


12:00 - 12:15 Uhr
Kongresseröffnung
12:15 - 13:30 Uhr
Humeruskopffrakturen
Vorsitzende: Müller, Krettek
  • Möglichkeiten und Grenzen der konservativen Therapie (Krettek)
  • Re-live OP: Plattenosteosynthese: Wann und wie? (Paffrath)
  • Inverse Frakturendoprothetik: Nicht nur für ältere Patienten eine Indikation? (Wafaisade)
  • Lösungsmöglichkeiten von Komplikationen nach operativer Versorgung (Leschinger)

13:30 – 14:00 Uhr
Pause und Besuch der Industrieausstellung
14:00 – 15:30 Uhr
AC-Gelenk-Verletzungen
Vorsitzende: Loew, Imhoff
  • Re-Live Op: lat. Klavikula (Hackl, Fa. Medartis)
  • Welchen Vorteil bringt die arthroskopisch gestützte Versorgung? (Imhoff)
  • Die akute ACG-Luxation – eine „kosmetische“ OP-Indikation? (Loew)
  • Konservative Therapie: Wie funktioniert das? (Nadine Ott)

15:30 – 16:30 Uhr
Pause und Besuch der Industrieausstellung
16:30 – 18:00 Uhr
Frakturen am distalen Radius
Vorsitzende: Windolf, Lögters
  • 20 Jahre palmare Platte – hat sich diese weiterentwickelt? (Thelen)
  • Ulnare Kantenfragmente: Welche Optionen gibt es? (Pillukat)
  • Individualisierte Korrektur von fehlverheilten Radiusfrakturen (Wilke)
  • Weiterbehandlung nach Operation: Eigen- und/oder Fremdregie? (Lögters)

18:00 – 19:00 Uhr
Kölscher Empfang
Samstag, 20.08.2022


08:30 - 10:00 Uhr
Verletzungen des Streckapparats am Knie
Vorsitzende: Schiffer, Bouillon
  • Operative Techniken bei Sehnenrupturen (Bouillon)
  • Patellafraktur: Ist die Zuggurtung „out“? (Schiffer)
  • Erfahrungen mit der Platte zur Stabilisierung der Patellafraktur (Gehrmann)
  • Chondrale Begleitverletzungen (Günther)

10:00 - 10:30 Uhr
Pause und Besuch der Industrieausstellung
10:30 - 12:00 Uhr
Frakturen am OSG
Vorsitzende: Koslowsky, Skouras
  • Wie versorgt man den „3.“-Malleolus? (Flohé)
  • Welche Fraktur benötigt ein winkelstabiles Implantat? (Fröhlich)
  • Der verflixte Innenknöchel - Versorgungsoptionen (Skouras)
  • Die fibulotibiale Stellschraube: Welche Belastung? Ob, wann und wie ME? (Grethe)

12:00 Uhr
Verabschiedung
Details
FachgebieteUnfallchirurgie und Orthopädie
ZielgruppenAssistenzärzte in Weiterbildung, Belegärzte, Chefärzte, Fachärzte, Niedergelassene und Oberärzte
wiss. LeitungProf. Dr. Tim Lögters
CME-Punktebeantragt
VeranstalterUniklinik Köln
AdresseUniklinik Köln
In Google Maps ansehen ›
Buchung

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter


70 € (p. P.)

Buchung direkt beim Veranstalter.
Kooperationspartner