50. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopieworkshop

Veranstaltungsziele

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter über den Buchungslink. hier klicken

50. Handchirurgischer Operationskurs mit Arthroskopie-Workshop „Die traumatisierte Hand“


KURSKONZEPT

1. An Leichenhänden werden relevante Operationsverfahren ein- schließlich der mikrochirurgischen Nahttechniken sowie der Arthroskopie des Handgelenkes und der Prothetik von Hand- gelenk und Ulnakopf, Daumensattelgelenk und Finger selbst- ständig durchgeführt. Dabei steht jeweils zwei Teilnehmern ein Präparat zur Verfügung.

2. Vermittlung der klinikrelevanten theoretischen und praktischen Grundlagen handchirurgischer Operationstechniken



 
Details
FachgebieteOperative O&U, Unfallchirurgie und Handchirurgie
ZielgruppenChefärzte, Fachärzte, Niedergelassene und Oberärzte
wiss. LeitungUniv.-Prof. Dr. med. Dr. h. c. C. Heiß, Dr. med. C. Schäfer
Veranstaltungs­informationenOTC_50_Handkurs2022_STD_RZ_Ansicht.pdf
VeranstalterAkademie der OTC Germany
AdresseGießen
In Google Maps ansehen ›
Teil des CurriculumsAkademie der OTC Germany
Buchung

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter


630 € (p. P.)

Buchung direkt beim Veranstalter.
Kooperationspartner