Archiv-Webinar zum Selektivvertrag mit der Techniker-Krankenkasse

Veranstaltungsziele

Nach mehrmonatigen intensiven Verhandlungen ist dem Berufsverband gelungen, mit der Techniker Krankenkasse einen bundesweiten Selektivvertrag zur bildgestützten Therapie bei radikulären Symptomen der Halswirbelsäule (HWS) und Lendenwirbelsäule (LWS) abzuschließen.

Der Selektivvertrag basiert auf evidenzbasierten Therapiekonzepten und bietet ein leistungsgerechtes Honorar außerhalb der Budgetgrenzen.

Um sich in den Selektivvertrag einschreiben zu können, ist die Teilnahme an diesem  Webinar sowie an einem begleitenden E-Learning-Kurs zur PRT obligat.

Programm

  1. Evidenz und fachlicher Hintergrund
    Dr. Markus Schneider, BVOU, IGOST
  2. Vorstellung SV-Vertrag
    Dr. Johannes Flechtenmacher, BVOU
    - Teilnahmeoraussetzungen
    - Leistungsparameter
    - Einschreibung Ärzte
    - Einschreibung Patienten
  3. Abrechnung
    Sebastian Dierke, Sanakey GmbH
  4. Fragen und Diskussion
Details
ZielgruppenFachärzte, Niedergelassene und Oberärzte
wiss. LeitungDr. Johannes Flechtenmacher
VeranstalterBVOU e.V.
AdresseStraße des 17. Juni 106, 10623 Berlin
In Google Maps ansehen ›
Buchung

Nichtmitlieder


100 € (p. P.)

BVOU-Mitglieder


0 € (p. P.)

Kooperationspartner