DGOOC Hüfte Kurs Berlin

Veranstaltungsziele

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der DGOOC Hüfte Kurs findet nun zum 10. Mal in Berlin im Langenbeck-Virchow-Haus sowie der Charité-Anatomie statt. Inhaltlich sind alle ärztlichen Kolleginnen und Kollegen des Faches Orthopädie und Unfallchirurgie angesprochen, die die Weiterbildungsbezeichnung „Spezielle Orthopädische Chirurgie“ anstreben.

Ziel ist es, Sie an dem insgesamt 3-tägigen Kurs anhand von Übersichtsvorträgen und der Durchführung entsprechender Operationstechniken im Anatomiesaal rund ums Hüftgelenk „fit zu machen“. Um in kleinen Gruppen „operieren“ zu können, ist die maximale Teilnehmerzahl des Kurses auf 30 begrenzt.

Am ersten Kurstag werden die chirurgischen Zugangswege, die gelenkerhaltenden
Eingriffe und die Primärendoprothetik dargestellt. Am zweiten Tag steht das Komplikationsmanagement als auch die Revisionsendoprothetik im Fokus, wobei – wie am ersten Tag – entsprechende Implantate am humanen Leichenpräparat operativ eingesetzt werden.
Am dritten Kurstag wird die Revisionsstrategie bei septischer Situation besprochen und dann anschließend anhand einer Falldiskussion schwierige Fälle mit entsprechender Fehleranalyse aufgearbeitet. Zum Kursabschluss werden dann noch anhand der Erfahrungen aus Gutachterkommissionen und Gerichtsgutachten typische Behandlungsfehler im Rahmen der Hüftchirurgie eingehend besprochen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen damit ein interessantes Kursprogramm zusammengestellt haben und würden uns sehr freuen, Sie in Berlin zum diesjährigen DGOOC Hüfte Kurs begrüßen zu können.

Mit herzlichen Grüßen
Prof. Dr. med. Dieter C. Wirtz, Prof. Dr. Karl-Dieter Heller


Anmeldung / Information


Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und wird für Fachärzte in der Orthopädie und Unfallchirurgie empfohlen! Ihre Anmeldung ist verbindlich und wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen (per E-Mail an info@institut-ado.de). Im Fall eines freiwerdenden Platzes erhalten Personen auf der Warteliste kurzfristig Nachricht.

Die DGOOC Kurse Spezielle Orthopädische Chirurgie „Hüfte“ und „Knie“ sind als anerkannte Fortbildungsmaßnahmen im Rahmen des EndoCert Systems  für Hauptoperateure und Senior Hauptoperateure zugelassen.
 


Impressum Titelbild: © JFL Photography / Fotolia

 

Details
FachgebieteKonservative O&U, Operative O&U und Hüfte
wiss. LeitungProf. Dr. Karl-Dieter Heller und Prof. Dr. Dieter C. Wirtz
ZielgruppenFachärzte
VeranstalterAkademie Deutscher Orthopäden - ADO
AdresseAesculap Akademie
In Google Maps ansehen ›
Teil des CurriculumsDGOOC Kursreihe 2019
Buchung

Ticket für DGOOC Mitglieder / BVOU Mitglieder und Mitglieder mit Hauptgesellschaft DGOU


500 € (p. P.)

Ticket für Nicht-Mitglieder


600 € (p. P.)

Ticket für Gesellschaftsabend


35 € (p. P.)

Kooperationspartner
Veranstaltungsvorschläge