EMG-Muskelfunktionsdiagnostik und Biofeedbacktherapie

Veranstaltungsziele

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter über den Buchungslink. hier klicken


Muskelfunktionsdiagnostik


Der Orthopäde als Spezialist für Erkrankungen des muskuloskeletalen Apparates nutzt die elektromyographische Untersuchung mit Oberflächen-Elektroden zur funktionellen, muskulären Diagnostik. Neben der „knöchernen“ Diagnostik (Röntgen, Statikanalyse, Knochendichte-Messung) erfassen ausschließlich Oberflächen-EMG-Systeme den muskulären Status.

Zur Objektivierung der muskulären Relaxations- und Kontraktionsfähigkeit sowie zur Beurteilung funktioneller Einschränkungen ist die Oberflächen-EMG-Messung ein unerlässliches, wissenschaftlich abgesichertes und reliables Instrument.

Des Weiteren ermöglicht sie die Evaluation jeglicher Therapieform und leistet einen wichtigen Beitrag zur Dokumentation und Qualitätssicherung. Neben dem diagnostischen Einsatzfeld bietet die EMG-Methode eine effektive und nebenwirkungsfreie Therapie-Ergänzung: EMG-Biofeedback erreicht bei zahlreichen orthopädischen Indikationen hervorragende Therapieerfolge, indem Patienten über die visuelle und akustische Rückmeldung muskuläre Dysfunktionen bewusst gemacht werden. Die aktive Einbindung in das Behandlungskonzept erhöht die Compliance deutlich.

Details
FachgebieteBildgebende Verfahren, Konservative O&U, Orthopädie und Stosswellentherapie (ESWT)
ZielgruppenAssistenzärzte in Weiterbildung, Belegärzte, Fachärzte und Niedergelassene
wiss. LeitungDr. med. M. Meichsner
CME-Punktebeantragt
Veranstaltungs­informationenEMG_Kurse_2024.pdf
EMG_Anmeldung.pdf
VeranstalterSinfoMed GmbH
AdresseKongressgebäude, Raum S 2 (1.OG)
In Google Maps ansehen ›
Teil des CurriculumsVSOU 2024
Buchung

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter


79 € (p. P.)

Buchung direkt beim Veranstalter.
Kooperationspartner