F.A.M.E. hands-on Münster

Veranstaltungsziele

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter: hier klicken



 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit dieser Spezialveranstaltung zu den komplexen Aspekten der medialen und lateralen Knieinstabilität soll der Blick auf periphere Kniebandstrukturen geschärft werden. Denn durch alleinige arthroskopische Behandlung von Kreuzbandverletzungen ist deren Beteiligung zunehmend aus dem Auge geraten.

Erfahrene Referenten aus dem In- und Ausland gehen mit einer ausgewogenen Mischung aus Propädeutik, differenzierter Diagnostik und Diskussion auf zahlreiche praxisnahe Fallbeispiele ein. Ein Highlight des Kurses ist sicher der praktische Teil. An Humanpräparaten vertiefen Sie in kleinen Gruppen bei enger Betreuung durch ein erfahrenes Mitglied der Faculty Ihr Verständnis der Anatomie – und können spezielle Operationstechniken sofort praktisch anwenden.

Der offene kollegiale Austausch von Erfahrungen oder auch technischen Tricks im Rahmen der operativen Versorgung zeichnet diesen praktisch orientierten Kurs besonders aus.

Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. Andreas Weiler
Wissenschaftlicher Leiter

Prof. Dr. med. Mirco Herbort
Wissenschaftlicher Leiter

Details
FachgebieteOperative O&U, Orthopädie und Knie
ZielgruppenAssistenzärzte in Weiterbildung, Chefärzte, Fachärzte und Oberärzte
Veranstaltungs­informationenFAME-HO-Muenster.pdf
VeranstalterOrmed GmbH
AdresseProsektur Anatomie Betriebseinheit der Medizinischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität
In Google Maps ansehen ›
Teil des CurriculumsJunges Forum O und U
Buchung

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter


815 € (p. P.)

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter

Preis für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung (ohne Hotel)


472 € (p. P.)

Buchung direkt beim Veranstalter.
Kooperationspartner
Veranstaltungsvorschläge