F.A.M.E. hands-on Salzburg

Veranstaltungsziele

Bitte melden Sie sich direkt beim Veranstalter an: www.fame-forum.de


 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zunehmend beschäftigt uns im klinischen Alltag die Behandlung von Arthrose bedingten Beschwerden am Sprunggelenk. Mit unserem diesjährigen F.A.M.E.® hands-on möchten wir die konservativen Behandlungsmöglichkeiten in diesem Feld diskutieren sowie operative Techniken demonstrieren und gemeinsam am Humanpräparat üben.

Daneben geben wir den aktuellen Überblick über die generellen Behandlungsoptionen von Beschwerden am Sprunggelenk.

Im Labor werden wir am ersten Tag live zeitgemäße arthroskopische Techniken und Möglichkeiten üben. Am zweiten Tag steht die Implantation einer Sprunggelenksprothese im Fokus der praktischen Übung.

Das Anatomische Institut der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg wird uns die gewohnt professionelle Umgebung für unsere umfangreichen Übungen am Präparat sowie für unsere Diskussionen geben. Ein Team erfahrener Instruktoren begleitet Sie intensiv durch beide Tage.

Vorträge und praktische Übung am Präparat finden bei dieser Veranstaltung im Wechsel statt. Für Diskussion und fachlichen Austausch bleibt dabei natürlich ausreichend Raum.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Dipl.-Sportwiss. Dr. med. Tomas Buchhorn
Dr. med. Kai Fehske, M.A. (Sportwissenschaft)

Details
FachgebieteOperative O&U, Unfallchirurgie und Sportverletzungen
ZielgruppenAssistenzärzte in Weiterbildung, Chefärzte, Fachärzte und Oberärzte
VeranstaltungsinformationenFAME-HO-Salzburg-Nov19.pdf
VeranstalterOrmed GmbH
AdresseInstitut für Anatomie Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg
In Google Maps ansehen ›
Buchung

Ticketbuchung für Ärzte ohne Hotel

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter. Den Link finden Sie im Veranstaltungstext.


590 € (p. P.)

Ticketbuchung Ärzte in Weiterbildung

Bitte buchen Sie direkt beim Veranstalter. Den Link finden Sie im Veranstaltungstext.


472 € (p. P.)

Buchung direkt beim Veranstalter.
Kooperationspartner
Veranstaltungsvorschläge