Initiative´93 Technische Orthopädie 2019 - Modul 1 & 2

Hinweis: Diese Veranstaltung liegt bereits in der Vergangenheit

Veranstaltungsziele

Überblick

Die Initiative’93 Technische Orthopädie wurde 1993 gegründet, um den Bestand der Technischen Orthopädie im Fach Orthopädie zu sichern und den ständigen neuen Herausforderungen gerecht zu werden.

Die wesentlichen Ziele der Initiative’93 sind:
  1. Erhalt und Stärkung technisch orthopädischen Wissens und Behandlungsspektrum im gemeinsamen Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie
  2. Erhalt und Förderung der Ausbildungsmöglichkeiten auf dem Gebiet der Technischen Orthopädie an großen orthopädisch/unfallchirurgischen Kliniken durch
    • Durchführung von Kursen für die Vermittlung des Basiswissens in Technischer Orthopädie für Ärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie vor und nach dem Fachgespräch (siehe Fort- und Weiterbildungskurse Technische Orthopädie)
    • Ausschreibung eines Reisestipendiums Nordamerika für qualifizierte Nachwuchsförderung (siehe Reisestipendium Technische Orthopädie)
  3. Erhalt des derzeit einzigen Lehrstuhls für Technische Orthopädie im deutschsprachigen Raum an der Universität Münster
  4. Publikationen zur Technischen Orthopädie in den Zeitschriften für Orthopädie und Unfallchirurgie

Tagungsgebühren:

Mitglieder DGOU & BVOU sowie Ärzte in Weiterbildung: 300 €
Nichtmitglieder & andere: 400 €

Anmeldung und weitere Informationen

Initiative ´93 - Technische Orthopädie
Auf der Stöwwe 11
Klinik Münsterland
49214 Bad Rothenfelde
Frau Heike Schulz
05424-220-100
05424-220-444
Details
CME-Punkte23
wiss. LeitungDoz. Dr. med. Lutz Brückner
VeranstalterInitiative ´93 - Technische Orthopädie
AdresseHalle Saale
In Google Maps ansehen ›
Kooperationspartner
Veranstaltungsvorschläge