„Operative Versorgung mit resorbierbaren Magnesium-Implantaten im Leistungssport“

Veranstaltungsziele

„Operative Versorgung mit resorbierbaren
Magnesium-Implantaten im Leistungssport“Meine) Erfahrungen mit resorbierbaren 

 

Die seit einigen Jahren erhältlichen Magnesium Implantate sind resorbierbar bzw. werden zu Knochen umgebaut.


 

Daher bieten sie sich idealerweise an, wenn eine Folgeoperation vermeiden werden soll.

Dr. Mahlke betreut mehrere Profi-Sportmannschaften in Paderborn, so auch seit 5 Jahren den derzeitigen Fußball Bundeligisten SC Paderborn.

Im Rahmen der Versorgung von Verletzungen liegt es daher nahe gerade bei Sportlern eine Versorgung mit resorbierbaren Implantaten durchzuführen.

Vorgestellt werden Grundlagen der Versorgung mit Mg-Implantaten, Anwendungsbeispiele. Aber auch eine kritische Betrachtung „was funktioniert und was funktioniert nicht so gut?“. Nachbehandlung und Outcome der eigenen Patienten.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Lernziel:

  • Grundlagen der Mg-Implantate
  • Bei welchen Verletzungen bieten sie sich an?
  • Was muss bei der Nachbehandlung beachtet werden?

Operative Versorgung mit resorbierbaren Magnesium-Implantaten im Leistungssport

Dr. Lutz Mahlke

 

Das Webinar ist bei der Ärztekammer beantragt

 

Details
ZielgruppenAssistenzärzte in Weiterbildung, Belegärzte, Chefärzte, D-Ärzte, Fachärzte, Niedergelassene, OP-Personal und Ärzte in Facharztausbildung
eCME-Punktebeantragt
CME-Punktebeantragt
VeranstalterAkademie Deutscher Orthopäden - ADO
Buchung

Registrierung im BVOU Studyclub


0 € (p. P.)

Buchung direkt beim Veranstalter.
Kooperationspartner