Webinar: PRP eine vielversprechende, regenerative Therapieoption zur Behandlung von degenerierten Bandscheiben und unspezifischen Rückenschmerzen

Veranstaltungsziele

Zur Behandlung von Arthrosen, Sportverletzungen und Bänder- und Sehnenproblemen hat sich die PRP Therapie in den letzten Jahren als eine unverzichtbare Therapieoption bestens etabliert. Beste Verträglichkeit und überdurchschnittlich hohe und nachhaltige Erfolgsquoten sind die Vorzüge dieser regenerativen Therapiemethode. Aufgrund der genannten Vorzüge der PRP Therapie sind derzeit Bestrebungen im Gange diese Therapieform auch auf die Behandlung von Wirbelsäulenproblemen - derzeit vor allem zur Behandlung von degenerierten Bandscheiben, Faszientherapie und Facettengelenkarthrosen – auszuweiten. Im Zuge seines Vortrags wird Sie Prof. Dr. Stephan Becker in die Anwendung von PRP im Bereich der Wirbelsäule einführen und seine Erfahrungen in der Anwendung von PRP im Bereich Wirbelsäule anhand praktischer Anwendungsfälle erörtern.

 

Vortragender: Prof. Dr. Stephan Becker

FA Wirbelsäulenchirurgie u. FA Orthopädie u. Unfallchirurgie; Professor (associè), Univeristé de Sherbrooke (Canada); Vorstandsmitglied der North American Spine Society, Vorstandsmitglied der AO Spine Austria, Vorstand und Gründer der Spine Alliance International; Wissenschaftliche Tätigkeit am Institut IMSART

 

Dieser Vortrag ist sowohl für Neueinsteiger in die PRP Therapie als auch für erfahrene Anwender der PRP Therapie bestens geeignet.

 

Die Anmeldung erfolgt über das Kontakformular, hierfür geben Sie bitte den Titel des Webinars angeben.  

 

Details
FachgebieteOperative O&U, Schmerztherapie und Wirbelsäule
ZielgruppenBelegärzte, Chefärzte, Fachärzte und Oberärzte
VeranstalterHBE HealthCare GmbH
Buchung

Ticketbuchung/Registrierung

Bitte registrieren Sie sich direkt beim Veranstalter.


0 € (p. P.)

Buchung direkt beim Veranstalter.
Kooperationspartner
Veranstaltungsvorschläge