ORFA - Orthopädisch Rheumatologische Fachassistentin

Curriculumsziele

Berufsbegleitende Fortbildungsreihe aus zwei Modulen à zwei Tage.

Der Lehrgang vermittelt Kompetenzen und die strukturierte Betreuung von Patienten mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises in der orthopädischen Schwerpunktpraxis. Ziel ist die professionelle Zusammenarbeit mit sowie die qualifizierte Entlastung des Orthopäden beziehungsweise Rheumatologen.

Modul 1 – Entzündlich-Rheumatische Erkrankungen, (Erst-) Diagnose und Therapie
Modul 2 – Osteoporose, Arthrose, Rückenschmerz und andere nicht entzündliche rheumatische Erkrankungen
 

Teilnahme

Das Hinzufügen des Curriculums zu Ihrem Dashboard ist kostenlos. Kosten entstehen erst bei der verbindlichen Buchung kostenpflichtiger Veranstaltungen.